Baum
Lernen mit Kopf, Herz und Hand



Herzlich Willkommen auf der Website der IGS-Rheinzabern.

Auf den kommenden Seiten stellen wir Ihnen neben unserer Schule, das Kollegium und den Förderverein vor. Neben aktuellen Veranstaltungsbildern, finden Sie hier ebenso Speisepläne, Bücherlisten und Anmeldeformulare für das nächste Schuljahr.

Entdecken Sie und Ihr Kind die Möglichkeiten der IGS-Rheinzabern!

AKTUELLES



Das große Hüpfen - Teil 2
Details Nicht nur bei der Finanzkrise sind Kröten wichtig. Auch in unserem anliegenden Wald spielen Kröten, Frösche, Molche und Co. eine wichtige Rolle im Ökosystem. Wenn die Temperaturen nachts wieder über fünf Grad liegen wandern sie los zurück zu dem Teich, in dem sie geschlüpft sind. Den Winter haben sie eingebuddelt im Waldboden verbracht. Damit ihre Reise zum Rendezvous am Teich auch glücklich endet, helfen Schülerinnen und Schüler der IGS Rheinzabern tatkräftig mit.
Nachdem die 6. Klassen fleißig Eimer eingegraben hatten (siehe Bericht „Es ist wieder Krötenwanderzeit!“), unterstützten die Wahlpflichtgruppeschüler NaWi Klasse 8 die Anwohner beim Aufbau des Zauns.

Die Kröten sind mit einer Art Navigationsgerät in ihrem Kopf ausgestattet, welches ihnen routiniert den Weg zum See im nahegelegenen Wohngebiet aufweist. Da die Amphibien aber wenig Kenntnis über die Straßenverkehrsordnung besitzen, unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Klasse die Anwohner des angrenzenden Wohngebiets beim sicheren Transport der Amphibien vom Krötenzaun zum nahegelegenen See.
Somit leisten alle zusammen einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz.
Foto

Auszeichnung der IGS Rheinzabern mit dem Berufswahlsiegel
Details Am 06.03.2015 hat sich die IGS Rheinzabern (Vertreter von Schülern, Lehrern, Eltern und Kooperationspartnern aus der Wirtschaft) mit ihrem Berufswahlkonzept der Jury des Netzwerks Berufswahlsiegel Südpfalz gestellt. Nach einstündiger Prüfung wurde die Schule mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichnet. Dieses Siegel erhalten Schulen, die sich in besonderem Maße dafür einsetzen, dass ihre Schüler gut vorbereitet in den Beruf bzw. ins Studium wechseln.
Bereits 2004 war es der damaligen Hauptschule und 2007 der damaligen Realschule gelungen, dieses Siegel zu erwerben. Auf diesen Konzepten aufbauend, wurde mit ständigen Evaluationen und Verbesserungen das Konzept auf die Bedingungen einer IGS angepasst und weiterentwickelt.

Inzwischen haben die Schüler vielseitige Möglichkeiten, sich schon während ihrer Schulzeit mit den Belangen der Arbeitswelt vertraut zu machen: Projektwochen rund um den Beruf, Betriebsbesichtigungen, Praktika, Praxistag, Berufsmessen, Computerführerschein, Businessenglish und Uni-Trainees sind nur einige der Angebote, die die IGS Rheinzabern ihren Schülern anbietet.

Die Schule kooperiert mit insgesamt 120 Betrieben aus der Region, der Agentur für Arbeit, der Handwerkskammer, der IHK, den Innungen und dem CJD.

Besonderen Dank möchten wir der Dachdeckerei Hübner und der Sparkasse Germersheim-Kandel, sowie den Eltern- und Schülervertretern aussprechen, die uns am Wettbewerbstag unterstützt haben.
Kuchenverkauf der SV
Details Am Sonntag, den 22.03.2015 öffnete das Möbelhaus Bingo in Germersheim zum Tag der offenen Tür seine Tore. Zu diesem Anlass organisierte unsere SV vorort einen Kuchenverkauf der Extraklasse. Neben Klassikern, wie Schokoladenkuchen und Marmorkuchen gab es bunte Muffins und Fruchtiges, wie etwa Erdbeerkuchen oder Obstsalatkuchen. All diese süßen Köstlichkeiten waren von den Schülerinnen und Schülern der SV, Herrn Groß, Lucke und Meier gebacken worden. Darüberhinaus hatte das Möbelhaus ihnen den Kaffee- und Getränkeverkauf anvertraut. So wurde die Möbelschau zum kulinarisches Highlight!
Foto

Tag der Berufe
Details Am Samstag, den 21.03.2015 fand an unserer Schule der Tag der Berufe statt. Zusammen mit der IGS Wörth waren unsere Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9 eingeladen, um sich über berufliche Perspektiven zu informieren. Hierzu boten lokale und überregionale Betriebe und Firmen Einblicke in ihre jeweiligen Branchen und Berufsfelder: Neben handwerklichen und kaufmännischen Berufen hatten Vertreter aus der Industrie und dem Dienstleistungssektor ihre Informationsstände aufgebaut.
Die Schülerinnen und Schüler konnten an einem Bewerbungstraining der Firma Kardex teilnehmen und Vorträgen verschiedener Firmen lauschen, unter anderem von der DAK, Daimler und Interunion. Neben Privatfirmen war mit der Polizei Wörth und der Bundeswehr auch der Staat als Arbeitgeber vor Ort.

Natürlich wurde auch für das kulinarische Wohl gesorgt. Die Klassen des sechsten und zehnten Jahrganges boten Süßes und Herzhaftes an: Neben verführerischen Kuchen gab es Pizzabrötchen und heiße Würstchen... den Crêpesbäckern drohte bald die Nussnougatcreme auszugehen. Die Durstigen halfen sich mit Kaffee und Kaltgetränke.

Als Vorbereitung auf diesen Tag der Berufe hatten unseren Schülerinnen und Schüler die Aufgabe, selbstständig Fragebögen zu erstellen, mit denen sie sich an den Ständen informieren sollten. Darüber hinaus sollten sie Kontakte zu den Firmen knüpfen – schließlich müssen sie sich um die Praktikumsstelle im Mai eigenständig kümmern!
Foto

Es ist wieder Krötenwanderzeit!
Details Um die kleinen Hüpfer vor den Gefahren der Straße zu bewahren, buddelten Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrganges Furchen Richtung Jockgrim am Wirtschaftsweg zum alten Bahnwörterhäuschen.
Diese Furchen sind notwendig, damit dort ein Krötenzaun errichten werden kann.

Zusätzlich werden Eimer in den Boden eingelassen, in die die Kröten plumpsen sollen. Daraufhin werden die Kröten aus den Eimern „gerettet“ und per Hand und Fuß in den nahegelegenen Teeuwen-Teich getragen. Auch hierbei helfen unsere Schüler mit.
Foto

Dantons Tod am Staatstheater Karlsruhe (DS 8/9)
Details Am Dienstag, den 24.02.2015 besuchten die DS-Gruppen der Klassenstufen 8 und 9 das Staatstheater in Karlsruhe. Geboten wurde ihnen Büchners Drama „Dantons Tod“.
Foto


Die neuesten Impressionen...



Wolf Ware GmbH