Baum
Lernen mit Kopf, Herz und Hand



Herzlich Willkommen auf der Website der IGS-Rheinzabern.

Auf den kommenden Seiten stellen wir Ihnen neben unserer Schule, das Kollegium und den Förderverein vor. Neben aktuellen Veranstaltungsbildern, finden Sie hier ebenso Speisepläne, Bücherlisten und Anmeldeformulare für das nächste Schuljahr.

Entdecken Sie und Ihr Kind die Möglichkeiten der IGS-Rheinzabern!
CampusSchule DFB Doppelpass Berufswahlsiegel

AKTUELLES



25.05.2016: Schülerinnen und Schüler der IGS Rheinzabern zu Gast im Nationaltheater Mannheim
DetailsBlues Brothers – Unterwegs im Auftrag des Herrn
DS – Schüler auf den Spuren von Elwood und Jake Blues

Eine fulminante und wahrlich mitreißende Bühnenshow erlebten 61 Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichfaches "Darstellendes Spiel" aus den Jahrgangsstufen 8, 9, 10 und 11 am vergangenen Mittwochabend, den 25.5.16 am NTM.
Das Roadmovie um die Brüder Elwood und Jake, die innerhalb weniger Tage 5000 Dollar auftreiben müssen, um das katholische Waisenhaus ihrer Kindheit zu retten, bot den begeisterten Schülern einen brillianten Bühnenspaß mit stilechter Soulmusik.
Foto

13.05.2016: Nachhaltigkeitswoche vom 09. bis 13. Mai 2016
Details„7.-Klässler schnuppern in die Berufswelt!“
Die diesjährige Nachhaltigkeitswoche an der IGS Rheinzabern startete für die 7. Klassen mit dem Motto „Rund um die Berufswelt“.

Hierbei erkundeten die Schülerinnen und Schüler am Montag in einem ersten Modul (anfangs mit Hilfe des Berufswahlpasses ...) ihre eigenen Interessen, Stärken und Neigungen. Außerdem notierten sie sich individuelle Frage, die sie während ihrer Betriebsbesichtigungen stellen wollten.
In einem zweiten Modul besuchten die 7.-Klässler am Dienstag und Mittwoch mit ihren Tutoren verschiedene Betriebe, die sie über Ausbildungsberufe, Einstellungschancen und Qualifikationen informierten. An beiden Tagen wurden die Kinder sehr freundlich und gut organisiert begrüßt. Am Donnerstag absolvierten die Schülerinnen und Schüler schließlich in einem dritten Modul ein ganztägiges Tagespraktikum, welches ihnen erste Eindrücke der Arbeitswelt liefern sollte.

Der letzte Tag beinhaltete einen abschließenden Erfahrungsaustausch über die neuen Eindrücke und Erfahrungen aus der Welt der Berufe. Eifrig wurden nun in diesem vierten Modul Poster über die besuchten Betriebe und zahlreiche Praktikumsberichte angefertigt.

„Wow, diese Woche ist wie im Flug vergangen, weil sie so cool war“ - „Dass wir in die Küche durften und selbst Hand anlegen durften, fand ich sehr interessant!“ - „Die Betriebsbesichtigung im Hotel würde ich sofort wieder machen!“ – das sind nur einige Statements der Kinder während der letzten Tage.

Die IGS Rheinzabern bedankt sich mit ihren 7.-Klässlern an dieser Stelle recht herzlich für die freundlichen und informativen Betriebsbesichtigungen bei folgenden Betrieben:
  • Sparkasse Kandel
  • Kreiskrankenhaus Kandel
  • Rosenbauer & Metz, Karlsruhe
  • Kindergarten „Kerwespatzen“, Rülzheim
  • Hotel „Zur Pfalz“, Kandel
  • David & Baader, Rülzheim
  • Frisör, Rülzheim
  • Verbandsgemeinde, Jockgrim
  • Fitnessstudio „La Vital“, Rheinzabern
  • Autohaus Opel Tretter, Kandel
  • Dachdeckerei Toni Hübner, Rheinzabern
  • Badisches Staatstheater, Karlsruhe
  • Wolf Ware, Rülzheim
  • Stora Enso, Maxau
  • Kindergarten

Weitere Bilder gibt`s hier
Foto

11.05.2016: Zeltlager der Klasse 6b in Lauterbourg
Details„Campen bei schönem Wetter kann jeder…“ Die Nachhaltigkeitswoche der 6b verfolgte dieses Mal einen erlebnispädagogischen Ansatz: gemeinsam etwas organisieren und erleben um so die Klassengemeinschaft zu stärken: mit dem Fahrrad nach Lauterbourg und auf dem dortigen Campingplatz zwei Tage Zelten. Dass daraus ein regelrechtes Outdoor-Abenteuer werden sollte, konnte im Voraus niemand ahnen…
Die Wetterprognosen waren nicht gerade die besten, und so war man schon froh, dass sich die 38 km Radtour am Rhein entlang weitestgehend trocken gestaltete; die letzten paar Kilometer goss es allerdings in Strömen, so dass wir recht nass in Lauterbourg ankamen. Dort hörte es allerdings recht schnell auf mit dem Regen, und so konnten wir die Zelte, welche die Eltern uns mit dem Gepäck brachten, halbwegs im Trockenen aufbauen. Die Zeit auf dem Platz verbrachten wir mit diversen Spielen. Abends kamen etliche Eltern mit leckeren Salaten vorbei und vor allem einem Riesengrill mit super Steaks und Würstchen, ein rundum gelungener und auch recht warmer Frühlingsabend!

Auch am nächsten Tag meinte es das Wetter gut mit uns – so gut sogar, dass viele die Gelegenheit zu einem (nicht immer freiwilligen!) Bad im See nutzten, ein Riesenspass! Leider braute sich dann im Laufe des Abends, als wir wieder mit Hilfe einiger Eltern grillten, ein dunkles Gewitter zusammen, das zum Glück jedoch an uns vorbeizog. Was allerdings nicht an uns vorbeizog, war der dazugehörige Starkregen, der kurzfristig unseren Zeltplatz für einige Zentimeter unter Wasser setzte. Dass es inzwischen auch schon recht dunkel war, vereinfachte die Lage nicht unbedingt; in einige Vorzelte war Wasser gelaufen, kühl wurde es, die Kleider klamm und ungemütlich… Aber die zwischenzeitlich blank liegenden Nerven beruhigten sich recht schnell, wir verteilten uns auf die noch trockenen Zelte – und bald (wesentlich rascher als in der ersten Nacht!) kehrte Ruhe auf dem Platz ein.

Dieses Abenteuer werden wir bestimmt nicht so schnell vergessen! Alles in allem hat die Fahrt unsere Klasse noch enger zusammengeschweißt („Nicht einmal die Mädchen waren zickig“ – so der Kommentar eines Schülers…) und war ein tolles Erlebnis, auch dank der Hilfe vieler, vieler Eltern, die mit ihrem Einsatz (sei es beim Gepäcktransport oder bei den beiden Grillfesten) ganz wesentlich zum Gelingen dieser Klassenfahrt beitrugen – auch an dieser Hilfe nochmals ein ganz herzliches Dankeschön!!!

Weitere Bilder finden Sie hier.
Foto

10.05.2016: Jugend trainiert für Olympia
DetailsZum ersten Mal traten 3 Schulmannschaften der IGS Rheinzabern im Tennis gegen andere Schulen in der Region an. Im Wettkampf IV stellten wir uns den Mädchen- und Jungenteams des Europagymnasiums Wörth.
Trotz zum Teil hart umkämpfter und streckenweise ausgeglichener Spiele, mussten wir uns den sehr stark aufspielenden Gymnasiasten geschlagen geben.

Im Wettkampf III spielten unsere Mädchen gegen eine sehr leistungsstarke Mannschaft des Gymnasiums Edenkoben. Auch hier zeigten sich unsere Sportlerinnen hoch motiviert und viele Spiele waren hart umkämpft. Leider mussten wir jedoch auch in dieser Begegnung eine Niederlage in Kauf nehmen, die uns aber sicherlich anspornt für die Begegnungen im nächsten Jahr.

Die Fotos zeigen die Tennisspielerinnen und –spieler der IGS, die von den Lehrkräften Max Decker und Stephan Strauch betreut wurden. Vielen Dank für eure Teilnahme!
Foto

09.05.2016: Sport LK beim 17. Energie Südwest Cup in Landau
DetailsZur Vorbereitung auf das große Ziel, den Leimersheimer Volkslauf am 19.06.2016, waren einige Schüler/innen des Sport-Leistungskurses beim 17. Energie Südwest Cup in Landau am Start. Bei recht wenig Konkurrenz konnten sie mit sehr guten Zeiten einige erste und zweite Plätze in den jeweiligen Altersklassen gewinnen.
Mit einer hervorragenden Zeit von 00:44:15 erreichte Nils Zosel insgesamt den 47. Platz. Es folgten Yannick Schöpp (00:45:59), Felix Turich (00:48:37), Melissa Riedel (01:00:49) und Melissa Knodel (01:01:54). Zwei Monate vor dem Leimersheimer Volkslauf können sich die Zeiten durchaus sehen lassen. Nun gilt es die verbleibende Trainingszeit zu nutzen, um dann in Leimersheim die persönlichen Bestzeiten nochmals zu unterbieten.

Die nächsten Lauftermine:

06.05.2016 - 19:00 Uhr - 23. Rheinauenvolkslauf in Römerberg
16.05.2016 - 09:00 Uhr - Erdinger-alkoholfrei Südpfalzlauf in Rülzheim
19.06.2016 - 09:00 Uhr - Leimersheimer Volkslauf

Die Trainingsgruppe trifft sich jeden Freitag 13:15 Uhr am Stadion.
Foto

Die neuesten Impressionen...



Wolf Ware GmbH