Baum
Lernen mit Kopf, Herz und Hand



zum NEWSarchiv / 14.05.2018 – Unser Rechtssystem „live erlebt“ – die Klasse 8c im Amtsgericht Germersheim


Die Klasse 8c hat sich am 14. Mai 2018 am frühen Morgen am Bahnhof Rheinzabern getroffen, um gemeinsam mit ihren Tutoren Frau Rinck und Herrn Hackel in das Amtsgericht Germersheim zu fahren. Nachdem wir angekommen sind, gingen wir nach kurzem Fußmarsch in die erste Etage des Gerichtsgebäudes. Dort war der Gerichtssaal. Als die Richterin um 8:55 Uhr den Saal betrat, mussten wir alle uns erheben. Dann ging die erste Verhandlung los. Dabei ging es um Sachbeschädigung mit einem Schadenswert von 10.000 €. Zuerst wurden die Personalien des Beklagten aufgenommen, dann las der Staatsanwalt die Anklage vor. Es stellte sich dann während der Verhandlung heraus, dass der Beklagte nicht zum ersten Mal straffällig geworden war: Er saß schon einmal im Gefängnis. Nach der Beweisaufnahme und dem Plädoyer durch den Staatsanwalt verkündete die Richterin das Urteil: Der Beklagte erhielt eine Bewährungsstrafe.

 

Nach einer kurzen Pause sollte dann um 10:00 Uhr eine weitere Verhandlung beginnen, aber der Dolmetscher des Beklagten hatte Verspätung, so dass wir etwas warten mussten. Es hat sich aber gelohnt, denn die Verhandlung hatte es in sich: Dem Beschuldigten wurde unter anderem versuchte gefährliche Körperverletzung mit einem Messer vorgeworfen. Auch dieser Angeklagte war nicht unbekannt, denn er verbüßte zu diesem Zeitpunkt noch eine Haftstrafe, so dass er von Justizbeamten in Handschellen in den Saal gebracht wurde. Diese Verhandlung endete aber ohne ein Urteil. Sie wurde vertagt, um weitere Informationen von anderen Behörden über die Hintergründe der Tat und des Täters einzuholen.

 

Nach den Verhandlungen stellte sich heraus, dass die Richterin trotz der Autorität, die ihre Arbeitskleidung ausstrahlte, den Schülerinnen und Schülern gegenüber sehr offen war. So konnten wir noch Fragen stellen, die die Richterin geduldig beantwortete. Gegen 11:15 Uhr haben wir schließlich den Gerichtssaal wieder verlassen.

 

Die Exkursion hat den Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Unterrichtseinheit „Recht und Gerechtigkeit“ im Fach Gesellschaftslehre eindrücklich ein wichtiges Element unseres Rechtssystems nähergebracht.

 



Wolf Ware GmbH