Baum
Lernen mit Kopf, Herz und Hand



zum NEWSarchiv / Eine Assembly der Abschiede

 

Herzlichen Dank an Frau Rauch und Herrn Kern
Am letzten Schultag vor den Herbstferien versammelte sich die gesamte Schulfamilie zu ersten Assembly des aktuellen Schuljahres in der Sporthalle. Im Mittelpunkt standen einerseits die Vorstellung der neuen fünften Klassen sowie des neuen MSS-Jahrgangs, zum anderen allerdings auch einige Verabschiedungen - doch der Reihe nach.

 

Nach der gewohnt stimmungsvollen Eröffnung - Alea und Celine (beide 9c) sangen wunderbar einfühlsam das Lied „Stay“ von Rihanna – begrüßten uns Lara und Lukas, um jedoch im gleichen Moment den Staffelstab weiter zu reichen an unsere neuen Schülersprecher Maylin und Simon (beide MSS 11). Zwar werden Lara und Lukas uns noch ein halbes Jahr erhalten bleiben, allerdings haben beide ihre Schülersprecher-Funktion aufgegeben, um sich nun auf die bevorstehenden Abiturprüfungen im Januar und März 2020 konzentrieren zu können. An dieser nochmals einen ganz herzlichen Dank an die beiden, die sich in den letzten Jahren ausgesprochen aktiv und vielseitig für die Schule im Allgemeinen und die Belange der Schülerinnen und Schüler im Speziellen engagiert haben. Nachdem die Schülersprecher und die neu gewählte SV sich vorgestellt hatten, waren die neuen 5er und 11er an der Reihe, erstere mit einer Bänder-Choreo, letztere u.a. mit einer Vorführung der Kurzgeschichte „Spaghetti für zwei“. Der Chor der fünften und sechsten Klassen unter Leitung von Frau Jehling rundeten den ersten Teil der Assembly ab.

 

Im zweiten Teil kam es schließlich zu den Verabschiedungen:

Nach ihrem jahrelangen Einsatz als Schulelternbeiratsvorsitzende gab Frau Rauch ihr Amt zurück. Schulleiter Hr. Weinstein sprach ihr im Namen der ganzen Schulfamilie einen herzlichen Dank für ihr unermüdliches Engagement für die Schule aus. Wenn jemand geht, folgt jemand anderes nach, in diesem Fall in Person von Fr. Kuhn, die sich als frisch gewählte SEB-Vorsitzende kurz vorstellte.

 

Abschließend musste sich die Schule von einem langjährigen Kollegen verabschieden: Rolf Kern, Vollzeit- und Vollblut-Musiklehrer geht mit Ablauf des Monats in den wohlverdienten Ruhestand. Neben der offiziellen Verabschiedung durch Hr. Weinstein und der Überreichung der obligatorischen Urkunde drückten auch die Schülerinnen und Schüler ihren Dank in einem Transparent aus. Ein weiteres musikalisches Highlight sorgte für Gänsehaut-Feeling, als Sophia (ebenfalls aus der 9c) zum Abschied von Hr. Kern „Someone like you“ von Adele anstimmte und zum Ende hin die ganze Halle zum Mitsingen anfeuerte.

 

Damit entließ die diesjährige Herbst-Assembly die Schülerinnen und Schüler in den restlichen, letzten Schultag. Allen Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen wünschen wir an dieser Stelle erholsame Ferien!!!

 

(Bilder von Erik Jäger und Johannes Lucke)



Wolf Ware GmbH