Baum
Lernen mit Kopf, Herz und Hand



zum NEWSarchiv / Die RHEINPFALZ recherchiert zur Schulwiedereröffnung an der IGS Rheinzabern

Am vergangenen Montag, den 4.05.2020, war es endlich soweit: Unsere Schule öffnete wieder die Pforten für unsere Schülerinnen und Schüler, wenngleich diese auch nur in halber Klassenstärke erscheinen durften und die Öffnung vorerst den Jahrgangsstufen 9 bis 12 vorbehalten ist.

Es war für uns alle spannend zu sehen, ob das Konzept, das in großer Anstrengung und mit viel Akribie von den Verantwortlichen entwickelt worden ist, in all seinen Details funktioniert. Davon wollte sich auch Die RHEINPFALZ überzeugen und so hatten wir am gleichen Tag einen Reporter samt Fotografen im Haus, die u.a. mit Schulleiter Hr. Weinstein, unserem Hygiene-Verantwortlichen H. Scherr und v.a. verschiedenen Schülerinnen und Schülern, sowie unseren Schülersprechern Maylin und Simon Interviews führten.
Während des Rundgangs durch die Schule sprachen sie noch mit Hausmeister Josef Adam und Schulsozialarbeiter Sascha Gottschall über die Veränderungen, die die Corona-Krise für ihren Job mit sich bringt.

Wir danken an dieser Stelle der RHEINPFALZ, über den Einstieg in diesen neuen, so ungewöhnlichen Schulalltag berichtet zu haben.

Die Reportage „Vertraute Schule nach Zwangspause neu entdeckt“ erschien am Folgetag in der Ausgabe der Rheinpfalz vom 5. Mai 2020 - nachzulesen unter diesem Link:
https://www.rheinpfalz.de/lokal/kreis-germersheim_artikel,-vertraute-schule-nach-zwangspause-neu-entdeckt-_arid,5061466.html



Rheinpfalz Reportage Schulöffnung


Wolf Ware GmbH