Baum
Lernen mit Kopf, Herz und Hand



Schulsanitätsdienst

Am 27.06.2012 wurde der Schulsanitätsdienst an der IGS Rheinzabern ins Leben gerufen. In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz Germersheim wurde ein Erste Hilfe Lehrgang durchgeführt. Inzwischen hat sich der Schulsanitätsdienst als feste Institution in der Schule etabliert, Erste-Hilfe-Kurse für interessierte Schülerinnen und Schüler werden in regelmäßigen Abständen angeboten.

Hier lernt man neben den praktischen Erste-Hilfe-Maßnahmen auch soziale Kompetenzen, wie zum Beispiel Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit und Übernahme von Verantwortung für Mitmenschen. Auch das schnelle Erfassen und Einschätzen von schwierigen Situationen, sowie ein zielgerichtetes, adäquates Handeln sind nötig, um qualifiziert die Kranken und Verletzten versorgen und betreuen zu können.

 

Solltet ihr also auch Interesse haben, bei unserem Team mitzuarbeiten, meldet euch bitte bei Frau Bach, Frau Hahn oder Herrn Scherr (DRK-Koordinierungslehrer Schulsanitätsdienst), oder besucht unsere Schulsanitätsdienst-AG:
Donnerstag, erste große Pause im Medienzentrum Raum 231 (EDV3).

 

Eure Schulsanitäter

 

Foto

Beim letzten Erste-Hilfe-Kurs haben folgende Schülerinnen und Schüler an der Schulsanitäter-Ausbildung teilgenommen:

Name
Endres, Benedikt
Gehrlein, Paul
Giedemann, Lea
Hajouli, Fatima
Heintz Lea
Kasper Luk
Kempf, Sophie
Krafft Charlotte
Krieger, Sina
Müller Mia
Nutz, Lea
Peters, Nick
Rabenstein, Leia
Rabenstein Sayenne
Saporito Anastasia
Saporito Angelina
Schestag Katrin
Schickaneder, Fabienne
Sengel Felix
Wiebelt Lina
Winter Francesco