Baum
Lernen mit Kopf, Herz und Hand



Herzlich Willkommen auf der Website der IGS Rheinzabern.

Auf den kommenden Seiten stellen wir Ihnen neben unserer Schule, das Kollegium und den Förderverein vor. Neben aktuellen Veranstaltungsbildern, finden Sie hier ebenso Speisepläne, Bücherlisten und Anmeldeformulare für das nächste Schuljahr.

Entdecken Sie und Ihr Kind die Möglichkeiten der IGS-Rheinzabern!

AKTUELLES



Ausgelassene Faschingsfeier an der IGS Rheinzabern
Details

Ferienbedingt versammelten sich alle Faschingsbegeisterten eine Woche vor dem "Schmutzigen Donnerstag" in der neuen Sporthalle der IGS Rheinzabern, um ihre tollen Kostümen bei ausgelassenem Tanz zu präsentieren.

Die SV hatte zu dieser Party eingeladen und sorgte für ein buntes Programm, ordentlich Musik und mit kleinen Snacks für das Wohl der Feiernden. Moderiert wurde das Programm wie schon im letzten Jahr von Lara Hellmann und Lukas Rauch.

Zu Beginn unternahmen die kleinen und großen Partypeople eine "Reise nach Jerusalem", die bei den Erwachsenen Herr Schubart knapp gegen Frau Tillschneider für sich entscheiden konnte. Anschließend fand ein Tanzwettbewerb statt - waren sie eben noch Rivalen, so tanzen nun beide gemeinsam.


Weiter...
Foto

IGS Fußballerinnen scheitern an harten Gegnerinnen
Details

Am Freitag den 14. Februar fuhren die „Fußballmädels“ der IGS nach Bad Dürkheim zur 2. Runde im „Fritz Walter Cup“. In dieser Runde hatten sich sehr starke Gegner qualifiziert. Man spielte in einer Gruppe gegen Schulen aus Neustadt, Frankental, Bad Dürkheim und Kaiserslautern.Es ging um den Einzug in den Regionalentscheid der im März in Kaiserslautern stattfindet.

Obwohl die Mädels aufopferungsvoll kämpften verlor man das erste Spiel nach einem Fehler mit 1:0, da man auch die Chancen nicht verwertete. Zu allem Unglück verletzten sich unsere beiden Führungsspielerinnen Leonie Trapp und Anina Rudolph so sehr, dass wir stark gehandicapt waren.

Durch die Verletzungen der beiden Spielerinnen war man sehr nervös, sodass sich Fehler im Spiel einschlichen, die unsere Gegner sofort ausnutzten. Da unsere ansonsten sichere Torfrau Angelina Ganz sich von der Nervosität anstecken lies, hatten wir keine Chance weiterzukommen.


Weiter...
Foto

„Gerhard, du wirst uns fehlen!“ - Ein Nachruf
Details

Mit dem plötzlichen Tode Gerhard Beils ist ein geschätzter Pädagoge und ein Urgestein der Rheinzaberner Schullandschaft sowie ein großer Förderer der Integrierten Gesamtschule Rheinzabern von uns gegangen. Doch vor allem war Gerhard ein herzensguter Mensch, den wir sehr vermissen werden!

Vermissen auf den Assemblys, bei denen er gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen den Auftakt meist zu Weihnachts-, Oster- oder Sommerferien mitfeierte.
Vermissen bei Abschlussfeiern von Neunern und Zehnern und, wie in den letzten beiden Jahren, von frisch gebackenen Abiturienten.

Vermissen bei den Matineen, Festen und anderen schulischen Veranstaltungen, bei denen er so oft die passenden Worte gefunden hat, entweder am Rednerpult oder später im Pfalz-Express.
Vermissen auf Exkursionen: Unvergessen bleibt Gerhards Teilnahme zum Gedenken an den Weihnachtsfrieden von 1914 im Zuge eines Erasmus-Projektes, bei dem sich Schulklassen aus den Ländern der damaligen Kriegsgegner in Ypern eingefunden hatten.
Gerhard Beil war immer um Austausch und Verständigung bemüht. Zuletzt befand er sich mitten in der Organisation eines Schüleraustauschs mit der französischen Partnergemeinde in Burgund.
Weiter...
Foto

Schülerinnen und Schüler der IGS Rheinzabern „besuchen“ Vincent van Gogh, den Vater der Moderne, im Städel Museum Frankfurt
Details

Am 17.01.2020 machten sich die 10c, 10d und 8d morgens auf den Weg nach Frankfurt, um die große Van-Gogh-Ausstellung „Making van Gogh. Geschichte einer deutschen Liebe“ zu besuchen.
Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler dabei von der Kunstlehrkraft Fr. Finger und den Klassenleitungen Fr. Jehling und Hr. Strauch.

Die Kunstexkursion beinhaltete zunächst den Besuch der ständigen Ausstellung von Meisterwerken der europäischen Kunst – vom frühen 14. Jahrhundert über die Renaissance, den Barock und die klassische Moderne bis hin zur Gegenwart. Im Anschluss daran erhielten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen Führungen durch die Van-Gogh-Ausstellung. Mit vielen wunderbaren Eindrücken und neuem Wissen über diesen außergewöhnlichen Künstler endete der wunderschöne Kunsttag um 18:00 Uhr.
Weiter...
Foto

Aufnahmeprüfung für Sportklasse 5

Am vergangenen Mittwoch, den 15.01.2020, absolvierten 15 Schülerinnen und Schüler der umliegenden Grundschulen mit großem Eifer die Aufnahmeprüfung zur Sportklasse 5. Es freut uns, dass alle die Prüfungen erfolgreich abschließen konnten.

Während der Anmeldung zur 5. Klasse am 1., 3. und 4. Februar 2020 besteht für weitere Interessenten die Möglichkeit, sich für eine zusätzliche Prüfung einzuschreiben.


Zum Artikel...
Foto

Begeisterung der Gäste bei der Neujahrsfeier der 5. Klassen!
Details

Unter dem Motto „Zauberhaft und sportlich ins neue Jahr 2020“ lud die 5. Jahrgangsstufe der IGS Rheinzabern am 14.01.2020 Familie, Freunde, Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen aus umliegenden Grundschulen ein, um gemeinsam „zauberhaft“ ins neue Jahr zu starten.
Gezeigt wurden im Projektlernen erarbeitete Beiträge, angelehnt an die Unterrichtseinheit „Märchen“ des Faches Deutsch.

Die Rope Skipper, Schülerinnen und Schüler der Sportklasse, eröffneten nach der Begrüßung der Gäste durch die Stufenleitung 5/6, Fr. Lutz, und des Schulleiters Hr. Weinstein das Programm in der Sporthalle unter der Leitung von Hr. Groß. Im Neubau ging es dann mit drei Theaterstücken weiter. Die „magischen Bäume“ unter der Leitung von Fr. Herbst bezauberten dabei ebenso wie der witzige Beitrag „Aschenputtel einmal anders“ unter der Leitung von Fr. Finger sowie das Stück „Hexenwald“ unter der Leitung von Fr. Brunner.
Weiter...
Foto

Die IGS Rheinzabern nimmt am Projekt "Retten macht Schule / Schüler retten Leben" teil
Details

Alle unsere Schülerinnen und Schüler werden seit dem Sommer 2019 in Klassenstufe 7 bzw. 8 zu Lebensrettern ausgebildet: in Zusammenarbeit mit der Björn-Steiger-Stiftung, die das benötigte Schulungsmaterial kostenlos zu Verfügung stellt, wird praxisnah eintrainiert, was bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand zu tun ist.

Die Schülerinnen und Schüler bekommen dazu zunächst eine kleine theoretische Einführung, um ein Grundverständnis für das menschliche Herz-Kreislauf-System zu entwickeln. Der Großteil der Schulung besteht jedoch aus praktischem Üben: mit Hilfe von Reanimations-Trainingspuppen können die Schülerinnen und Schüler die Herzdruckmassage durchführen.
Weiter...
Foto

Erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Börse

In diesem Jahr nahm die IGS-Rheinzabern mit 10 Gruppen und ca. 30 Schülerinnen und Schüler am Planspiel Börse der Sparkassen teil.

Die Gruppe „MundMs" der Klassenstufe 12 erreichte als beste Gruppe der IGS-Rheinzabern bei der Sparkasse Germersheim-Kandel Platz 1 von 126 Teilnehmern. Landesweit landete die Gruppe auf Platz 40 von 1157 Teilnehmern. Auch im Nachhaltigkeitswettbewerb schnitt die Gruppe mit Platz 2 der Sparkasse Germersheim-Kandel und Platz 22 in Rheinland-Pfalz erfolgreich ab.


Zum Artikel...
Foto

Rheinzabern: „Anneresl“ glänzend gestartet – Ambiente begeistert immer wieder
Details

Rheinzabern – Die Welt gehört den Optimisten. Dies zeigte sich einmal mehr bei der Eröffnung des Rheinzaberner „Anneresl“-Markts in der voll besetzten Pfarrkirche Sankt Michael.
Gewiss hatten alle KiTa-Kinder am Mittag ihre Teller leer gegessen, doch als sie dann noch ein begeisterndes Singspiel mit viel Symbolkraft und Optimismus darboten, hatte der Regen keine Chance mehr. Der „Anneresl“ konnte reibungslos beginnen.

Über 80 Stände und Angebote sind wieder bereit, die Herzen zu erfreuen, aber auch Auge, Gaumen und Zunge. Altbewährtes und Neues ergeben wieder zusammen das ganz besondere „Anneresl“-Ambiente, das Tausende von Menschen aus einem großen Umkreis anzieht. Das vielfältige Verkaufsprogramm reicht von Adventlichem über verschiedenste Bekleidungs-Accessoires, raffinierte Confiserie, Lukullisches bis zu regionalen Spezialitäten und Wein aus Burgund. Nicht zu vergessen: Es ist Glühweinzeit.
Weiter...
Foto

23.11.2019: Adventliche Stimmung am „Tag der offenen Tür“
Details

Am Samstag, den 23. November 2019, luden wir zu unserem alljährlichen "Tag der offenen Tür" ein - in adventlicher Stimmung mit Plätzchen und Punsch.
Bereits der Empfang konnte sich sehen und hören lassen: Sophia Breypohl (9c) performte "Jason's Song" in bester Adele-Manier, begleitet von der Kollengencombo, bestehend aus Dorothee Jehling, Axel Weinstein und Stephan Strauch. Anschließend galt es, eine Unmenge an Ständen und Veranstaltungen besuchen, auf denen kleine und groß kulinarische Leckereien angeboten wurden und sich bereits das ein oder andere Weihnachtsgeschenk erwerben ließ.

Im Neubau fanden für die derzeitigen 10. Klassen Einführungen in die Leistungskurse der MSS statt, die die Oberstufen-Schülerinnen und -Schülern selbst präsentierten. In der Turnhalle war erneut ein Parcours aufgebaut und an der Torwand erprobten angehende Kicker ihre Schussstärke. Gleich nebenan konnte man die Tanzeinlagen der Schülerinnen und Schülern aus dem Fach "Darstellendes Spiel" bestaunen.
Weiter...
Foto

4.-5.11.2019: Werkstatt-Tage an der IGS Rheinzabern

Vom 4. bis 5. November 2019 fanden an unserer Schule die „Werkstatt-Tage“ statt.
14 Schülerinnen und Schüler erhielten zwei Wochen lang Einblicke in die verschiedensten handwerklichen Tätigkeiten.
Die Kinder wie auch die Ausbilder waren sehr begeistert!


Zum Artikel...
Foto

Rheinzabern: „irgendwo auf der Welt“ – Matinee der IGS begeistert
Details

Zur musikalischen Reise um die Welt wurde die jüngste Matinee der IGS-Rheinzabern – und sie wurde wieder ein großer Erfolg.
Mit „Irgendwo auf der Welt gibt ’s ein kleines bisschen Glück, und ich träum‘ davon in jedem Augenblick“ von den Comedian Harmonists eröffneten die Chor AG, die Grundkurse Musik 11 und 12 sowie die Solistin Sophia Breypohl (Kl. 9) den musikalischen Reigen. Russland war durch die berühmte „Vocalise“ von Sergej Rachmaninov vertreten.

Es folgte der „Ungarische Tanz Nr. 5“ von Johannes Brahms mit Schulleiter Axel Weinstein am Klavier, den die Gast-Saxophonistin Judith Hafner unterstützte. Noah Rosenberg (Kl. 12) entführte die Gäste nach Israel. „Home“ hieß sein Song von Kobi Marimi in Anspielung an die vielen Heimatlosen in der Welt. „Erase and Rewind“ ist ein bekannter Song der schwedische Gruppe The Carnigans, die aber mit „erase“ mehr meinen als das schulische „Ausradieren“ von Fehlern. Lehrerin Christin Vorpahl interpretierte den Titel, begleitet wurde sie von der Kollegencombo (Dorothee Jehling, Gitarre und Bass; Axel Weinstein, Klavier; Rolf Kern, Orgel sowie Stephan Strauch, Cajon).
Weiter...
Foto

DS: Theaterabende für 8 und 11/12
Details

Oberstufenkurse 11 und 12 des Faches Darstellendes Spiel der IGS Rheinzabern besuchen die Theaterinszenierung „Maria Stuart“ am Nationaltheater in Mannheim (NTM)
Es ist 19:30 Uhr und im vollbesetzten Schauspielhaus des Nationaltheaters in Mannheim gehen die Lichter aus. Auf der Bühne beginnt die fesselnde und zugleich ungewöhnliche Inszenierung des Dramas „Maria Stuart“ unter der Leitung von Claudia Bauer...
„Jugend ohne Gott“: Theaterbesuch des DS-Kurses 8
Am Mittwoch, den 16. Oktober 2019 besuchte des Kurs Darstellendes Spiel Stufe 8 die Theaterinszenierung „Jugend ohne Gott“ im Jungen Staatstheater (Insel) in Karlsruhe...

„Jugend ohne Gott“, ein Roman von Ödön von Horváth wurde am Jungen Staatstheater von Jakob Weiss inszeniert und erzählt auf beeindruckende und kurzweilige Weise eine packende Kriminalgeschichte und zeichnet zugleich ein erschütterndes Bild seiner Zeit. Die Aufführung verdeutlicht die Kälte und Verlogenheit der faschistischen Gesellschaft, in der eine Jugend ohne Freiheit und Ideale heranwächst.
Weiter...
Foto

Eine Assembly der Abschiede
Details

Herzlichen Dank an Frau Rauch und Herrn Kern
Am letzten Schultag vor den Herbstferien versammelte sich die gesamte Schulfamilie zu ersten Assembly des aktuellen Schuljahres in der Sporthalle. Im Mittelpunkt standen einerseits die Vorstellung der neuen fünften Klassen sowie des neuen MSS-Jahrgangs, zum anderen allerdings auch einige Verabschiedungen - doch der Reihe nach.

Nach der gewohnt stimmungsvollen Eröffnung - Alea und Celine (beide 9c) sangen wunderbar einfühlsam das Lied „Stay“ von Rihanna – begrüßten uns Lara und Lukas, um jedoch im gleichen Moment den Staffelstab weiter zu reichen an unsere neuen Schülersprecher Maylin und Simon (beide MSS 11). Zwar werden Lara und Lukas uns noch ein halbes Jahr erhalten bleiben, allerdings haben beide ihre Schülersprecher-Funktion aufgegeben, um sich nun auf die bevorstehenden Abiturprüfungen im Januar und März 2020 konzentrieren zu können. An dieser nochmals einen ganz herzlichen Dank an die beiden, die sich in den letzten Jahren ausgesprochen aktiv und vielseitig für die Schule im Allgemeinen und die Belange der Schülerinnen und Schüler im Speziellen engagiert haben. Nachdem die Schülersprecher und die neu gewählte SV sich vorgestellt hatten, waren die neuen 5er und 11er an der Reihe, erstere mit einer Bänder-Choreo, letztere u.a. mit einer Vorführung der Kurzgeschichte „Spaghetti für zwei“. Der Chor der fünften und sechsten Klassen unter Leitung von Frau Jehling rundeten den ersten Teil der Assembly ab.
Weiter...
Foto

18.09.2019: Die Abiturprüfungen haben begonnen…

Bei strahlendem Sonnenschein legten am 18.09.2019 unsere Schülerinnen und Schüler des Sport-Leistungskurses 13 ihre praktische Prüfung im Bereich Leichtathletik unter der Leitung von Frau Ackermann und Hr. Stark ab.
Sie mussten sich in den Disziplinen Kurz- und Mittelstrecke (800m, 1000m), Kugelstoßen, Speerwurf, Weit- und Hochsprung beweisen – was ihnen mit Erfolg gelungen ist.

Herzlichen Glückwunsch!

Foto

07.09.2019: „Das WIR macht den Unterschied“ – Rückblick auf das Sommerfest der IGS Rheinzabern
Details

Am Samstag, den 07.09.2019 wunderten sich wohl einige, was an der IGS Rheinzabern los war: Nicht nur die Feuerwehr, sondern auch das Rote Kreuz, der Malteser Hilfsdienst und das Technische Hilfswerk rückten zahlreich auf dem Schulcampus an. Unter dem Motto „Schule und Ehrenämter“ waren die Rettungskräfte im Rahmen des diesjährigen Schulfests eingeladen, ihre Arbeit den Schülern und Eltern der IGS näherzubringen.

Eingeleitet wurde die Eröffnungsfeier auf wunderbare Weise von dem Gesangsduo Kim Wiesler (9d) und Alea Groß (9c), am Klavier begleitet von Frau Jehling. Nach den Grußworten des 1. Beigeordneten des Kreises Germersheim, Herrn Buttweiler, sowie den Bürgermeistern Herrn Wünstel und Herrn Beil, wurden viele Feuerwehrmänner und -frauen aus Rheinzabern und Jockgrim für ihr langjähriges Engagement geehrt.
Weiter...
Foto

16.08.2019: IGS goes Hornbach
Details

Am Freitag, den 16. August 2019 folgten 100 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der IGS Rheinzabern mit ihren Tutoren der Einladung der Firma Hornbach, an einem ganztägigen Bewerbertag in der Zentrale in Bornheim teilzunehmen.

Nach einer gemeinsamen Begrüßung stellten Azubis der Firma Hornbach mit einer Präsentation ihre Firma mit vielen Daten und Fakten vor. Im Anschluss wurden die Schülerinnen und Schüler in kleinere Gruppen aufgeteilt, um das beeindruckende Rechenzentrum zu besichtigen und Einblicke in die TECH-Forschung zu gewinnen.
Weiter...
Foto

 

Impressionen...



Wolf Ware GmbH